Reederei Riedel Stadtkernfahrten

Wie in keiner anderen Metropole Europas können Sie in Berlin vom Wasser aus unmittelbar in das Herz der Stadt blicken. Große Teile der neuen und alten Architekturen wurden zum Wasser hin ausgerichtet, wobei weite Teile der Spreeufer nicht von begleitenden Strassen gesäumt werden. Insbesondere dieser Aspekt macht den Reiz einer Stadtkernfahrt in Berlin aus - ja zwangsweise obligatorisch, um die Stadt richtig kennen zu lernen. 

Also steigen Sie ein und erleben Sie Berlins Mitte hautnah und uneingeschränkt von einem unserer Oberdeck- oder Panoramaschiffe! 

Adresse 

19. Top Tour Bus-Haltepunkt: Hauptbahnhof
Reederei Riedel Anlegestelle 
Moltkebrücke

Telefon: +49 (0) 30 679 614 70

Abfahrzeiten

Täglich erste Abfahrt um 10.00 Uhr dann alle 30 Minuten.

 

asisi Panorama DIE MAUER zum geteilten Berlin

Erleben Sie ein nicht mehr vorhandenes Stadtbild der Berliner Mauer in einem 18 Meter hohen Rundbau. Von einer 4 Meter hohen Besucherplattform tauchen Sie ein in die haushohe 270°-Panorama-Installation. Der Künstler Yadegar Asisi zeigt am Checkpoint Charie in einer künstlerisch verdichteten Form das Leben an und mit der Mauer an einem fiktiven Herbsttag in den 1980er Jahren im Maßstab 1:1. Ergänzt wird die Mauer-Zeitreise durch zwei Fotoausstellungen, die persönliche Einblicke von der Zeit des Mauerbaus, vom Leben mit der Mauer und vom Mauerfall zeigen. 

Adresse 

7. Top Tour Bus-Haltepunkt: Checkpoint Charlie
asisi Panorama DIE MAUER 
Friedrichstraße 205
10117 Berlin
Telefon: 0341 355 53 40

Öffnungszeiten

täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Panoramapunkt im Kollhoff-Tower

Starten Sie mit dem schnellsten Aufzug Europas Ihre Zeitreise in die bewegte Vergangenheit eines der bedeutsamsten Plätze der Welt.

In nur 20 Sekunden bring Sie der Liftboy in 100 Meter Höhe. Von hier aus geniessen Sie atemberaubende Blicke auf Berlin: Von keinem anderen Aussichtspunkt können Sie fast alle baulichen und historischen Highlights der Hauptstadt mit bloßem Auge erkennen! Brandenburger Tor, Siegessäule und das Schloss Bellevue erscheinen zum Greifen nah.

Adresse 

5. Top Tour Bus-Haltepunkt: Potsdamer Platz
PANORAMAPUNKT Potsdamer Platz
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 25 93 70 80

Öffnungszeiten

Sommer
täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Winter
täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
letzte Auffahrt 30 Minuten vor Schliessung)
Der Panoramapunkt ist am 24. Dezember geschlossen.

DDR Museum

Im DDR Museum reisen wir zurück in die Zeit vor dem 9. November 1989. Der Trabi in der Ausstellung riecht noch wie DDR, Anfassen und Ausprobieren ist in dem interaktiven Museum gewünscht. Hier dürfen die Schubladen eines Funktionärs Schreibtisches geöffnet werden und der Besucher Platz nehmen auf einem typischen Sofa eines DDR Wohnzimmers in einem Plattenbau. 

Gruselig wird es im Verhörraum, der Gefängniszelle und beim Blick in den Kleiderschrank. An jeder Ecke, hinter jeder Wand gibt es was zu entdecken und das Bild das wir jahrelang mit uns herumgetragen haben ein wenig gerade rücken. Wer wusste schon, dass Willy Brandt die Ursache war, dass die Hymne der DDR ihren Text verloren hat oder das die große Industrienation BRD die DDR als Billiglohnland nutze und dort produzieren liess. 

Adresse

12. Top Tour Bus-Haltepunkt: Karl-Liebknecht-Sir./Sealife
DDR Museum
Karl-Liebknecht-Str. 1 - direkt an der Spree - gegenüber dem Berliner Dom
10178 Berlin
Telefon 030-847 123 73 - 2

Öffnungszeiten

Sonntag - Freitag 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 22.00 Uhr